Gästebuch Crossen
185 Einträge auf 19 Seiten
   1   »

185 » Bürgermeister der Gemeinde Crossen
Auch die Crossener Gemeinde wünscht allen Einwohnern und Einwohnerinnen, aber natürlich auch allen anderen, ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest im Kreis Ihrer Lieben.
Weihnachten ist eine gute Gelegenheit, um uns daran zu erinnern, was wirklich wichtig ist im Leben - die Familie, Gesundheit und ein Lächeln im Herzen. Gerade in diesen bewegten Zeiten sollten wir noch näher beieinander stehen und uns sollte bewusst werden, wie gut es uns eigentlich geht und wir sollten gerade jetzt an jene denken, denen es schlechter geht als uns.

Ein frohes Weihnachtsfest!

184 » Manfred aus Crossen
Eigentlich eine feine Sache mit der Einwohnerversammlung. Wenn eine Uhrzeit dazu gestanden hätte währe ich auch hingegangen.Aber so hält man sich zu viel Fragerei vom Hals.
Kommentar: Hallo Manfred mit der Mailadresse info@microsoft.com.
Dies sollte eine Erinnerung sein. Wenn man drauf klickt stand auch, weitere Aushänge beachten. Im Veranstaltungskalender auf crossen.de stand Ort und Datum sehrwohl.

183 » Olivia
Hallo liebe Crossener,

mich freut, dass es im digitalen Zeitalter so viel Informationen zu Crossen gibt. Bei der Ahnenforschung hänge ich grade in Eurem Ort fest. Nachdem ich die alten und online gestellten Dokumente gelesen habe, möchte ich gern höflich fragen, an wen ich mich im Ort wenden könnte, wenn es um die Erforschung von Vorfahren aus dem Ort geht. Das Kirchspiel Crossen Zeitz ist zwar teilweise digital verfügbar jedoch hoffe ich, jemanden vor Ort zu finden, der helfen könnte.

Liebe Grüße
Olivia

182 » Kathrin
Hallo, ihr Macher der Seite für Crossen. Es wäre sehr schön, wenn veröffentlichte Aussagen gegengelesen werden. Allein im Aufruf zur Kräuterwanderung sind 3 Fehler. Ganz ehrlich, da muss ich mich leider fremdschämen.
Kommentar: Danke fürs Gegenlesen,

die genauen Fehler einfach per Mail mitzuteilen, damit der Urheber nachbessern kann, wäre nicht möglich gewesen?

Der Wille zum Meckern ist weit größer als der zur Mitarbeit. Ganz ehrlich, da muss ich mich leider fremdschämen.

Guido Harpf

181 » Hartmut Liebe aus Stadtroda
wenngleich noch nie in Ihren Städtchen, ist nach Besuch Ihrer mit viel Sorgfalt gestalteten Seiten mein Interesse geweckt, und ich werde in diesem Jahr nach Crossen kommen. Wengleich mein Interesse vorrangig der Historie gilt, ich glaube Crossen Jetzt kann sich ebenfalls sehen lassen.

180 » DEtlef Hedenus aus 16356 Ahrensfelde REbhuhnwinkel 20
Sehr geehrte Damen und Herren,
es würde mich sehr freuen von IHnen INfomatrial für URlaubsaufenhalt und ein Amtsblatt zur Ansicht zu erhalten.
Danke.
Kommentar: Hallo, die Amtsblätter sind auf dieser Webseite im Menüpunkt
"bürger-service" herunterzuladen.
Urlaubsmäßig bitte im Punkt Gastronomie auf das Hotel Weißes Ross klicken.

179 » Micha
Hallo,

gibt es für Crossen oder Umgebung eine WBG? Leider finde ich im Netz nur private Vermieter.

MfG Micha
Kommentar: für die Eigentümer Mitteldeutsche Siedlungen handelt im Auftrag die Firma IWG In-west Grundstücksverwaltung GmbH & Co. KG, Lindemannstr. 15 in 99867 Gotha.

Bitte verwenden Sie folgende Kontaktdaten:

Telefon: 03621 514 35-17
Fax: 03621 514 35-20

E-Mail: kirsten.unland@inwest.de

178 » Hannes aus Gera
Ihr habt euch aber sehr schwer getan mit der Werbung fürs Festival heute. 2 Tage vorher ist endlich etwas auf dieser Seite zu sehen

177 » Uwe Berndt aus Crossen
Hallo Danny Laube,

vielen Dank für den Hinweis.
Es tut mir leid, dass es derzeit in Ahlendorf nicht ausreichend ausgeleuchtet ist.
Leider sind wir aufgrund der aktuellen Haushaltslage (die andere zu verantworten haben) zu verschiedenen unausweichlichen Sparmaßnahmen gezwungen. Und dazu gehört auch vereinzelt Lampen auszuschalten, um unsere Stromkosten zu senken.
Allerdings sind die aktuellen Abschaltungen keine endgültigen oder zwingenden Entscheidungen. Erst die Praxis wird zeigen, welche Lampen zwingend angeschaltet bleiben sollten und welche zusätzlich ausgeschaltet werden können. Hierzu bedarf es der Hinweise von Bürgerinnen und Bürgern. Nur so ist es mir möglich, eine Einzelprüfung vorzunehmen um so eine realistische Einschätzung über andere Aus- und Anschaltungsvarianten vorzunehmen. Leider kann dabei nicht immer ein zufriedenstellendes Ergebnis erreicht werden.
Ich würde vorschlagen, dass wir einen gemeinsamen Vororttermin vereinbaren, um gemeinsam nach einer geeigneten Lösung für alle zu suchen.

Die Lampen sowohl im Gebäude der Verwaltungsgemeinschaft als auch im Klubhaus müssen aus sicherheitstechnischen Gründen angeschaltet bleiben. Weiterhin befinden sich in beiden Gebäuden sehr sparsame LED- Leuchten. Entsprechend ist der Spareffekt bei einer Ausschaltung sehr gering.

Ich möchte an dieser Stelle nochmals betonen, dass ich für jeden Hinweis sehr dankbar bin und stets versuche die bestmögliche Lösung für alle Seiten zu finden. Ich empfinde allerdings das Gästebuch der Homepage unserer Gemeinde als den flaschen Ort um derartige Kritik zu äußern. Hierzu ist einerseits das Forum der Homepage gedacht und noch besser können derartige Probleme durch ein persönliches Telefonat oder eine E-Mail geklärt werden.

Ich wünschen dir und deiner Familie eine schönes und erholsames Osterfest.

176 » Danny Laube aus Ahlendorf
Hallo Uwe,
ich danke dir für die schöne Sparmaßnahme, du kannst mich gern mal bei Dunkelheit in Ahlendorf besuchen, aber ich denke du wirst mich nicht finden denn es ist sehr finster. Hauptsache ist aber das euer Carport und das Gemeindehaus die ganze Nacht beleuchtet ist. Weiterhin noch mehr Erfolge!
Mit freundlichen Grüßen Danny
   1   »

Administration
MGB OpenSource Guestbook © 2004-2017
mgbModern Theme by mopzz